Berufe ganz nah

#ZUKUNFTAUSBILDUNG

In Rheine leben und arbeiten kompetente und motivierte Menschen. Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Arbeitsagentur Rheine liegt deutlich unter dem NRW-Landesdurchschnitt.

Die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen am Wirtschaftsstandort Rheine ist ein zentrales Anliegen der EWG. Verschiedene Initiativen sorgen für die Vernetzung von Schule und Unternehmen sowie der jungen Fach- und Führungskräfte.

Der Schulstandort Rheine bildet die Grundlage für die gute Ausbildung gerade der jungen RheinenserInnen und stellt damit das größte Schulangebot im Kreis Steinfurt dar. Zudem verfügt Rheine mit einem Standort der EU/FH über eine attraktive Ausbildung in innovative Bachelor und Master Studiengänge im Bereich Gesundheit, Wirtschaft und Technik.

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Dann schau mal in unseren Bereich für Azubis vorbei für weitere Informationen für Schüler und Schülerinnen. Lehrer sind auch herzlich willkommen.

An der Ausbildungsmesse am 01. und 02. Juni 2023 in der Stadthalle Rheine möchten wir teilnehmen.

Waren Sie schon einmal Aussteller*in auf der Ausbildungsmesse Rheine *

Welche Ausbildungsberufe/Studienangebote präsentieren Sie auf der Ausbildungsmesse?

Weitere Ausbildungsberufe

Benötigen Sie Tische oder Stühle für Ihren Messestand? Bitte nennen Sie uns jeweils die genaue Anzahl.

Wichtig: Bis zum 19. Mai sind Änderungen der Anzahl der Tische und Stühle kostenfrei möglich. Bestellungen und Änderungen (auch Abbestellungen der gewünschten Tische und Stühle) ab dem 22. Mai werden aufgrund des höheren Aufwands pauschal mit 50 Euro zusätzlich berechnet.

(wie z.B. Starkstromanschluss, schwere Gegenstände, Standhöhe, Notwendigkeit eines besonderen Standplatzes in der Halle usw.)

Kommt für Sie ein Messestand im Außengelände (NICHT Halle) infrage? *

Informationen und Preise

Freies WLAN Rheine vorhanden. Keine hohe Bandbreite!

Die Ausbildungsmesse wird vom Veranstalter in zahlreichen Print- und Onlinemedien beworben.

Alle Details des Fragebogens werden auf der Homepage www.ausbildungsmesse-rheine.de als elektronisches Ausstellerverzeichnis (PDF-download) erfasst.

Messepreise Ausbildungsmesse 2023 (zzgl. gesetzliche MwSt.)

Messestände

Standard-Messestand (in der Größe von max. 10 qm. Nicht 5x2 Meter!)

Darin enthalten:

  • Homepageeintrag mit Unternehmensprofil
  • Leistung als Basiseintrag in der Messezeitung
  • Veranstaltungsflyer/Messeplakate
Messestand für Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeiter/innen

Darin enthalten:

  • Ausstattung wie Standard-Messestand

Sollten Sie zusätzliche Fläche für Ihren Messestand benötigen, sprechen Sie uns bitte an!

Die Übersendung des Fragebogens ist ein unverbindliches Angebot. Erst mit der Teilnahmebestätigung durch den Veranstalter entsteht ein Vertrag zwischen dem Veranstalter und der Aussteller-Firma/Institution, an den der Aussteller bis zur Durchführung rechtlich gebunden ist. Sollte die dann geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW die Durchführung der Messe untersagen, kann die Messe ohne Wahrung einer Frist durch den Veranstalter abgesagt werden. Der Veranstalter haftet nicht für Kosten, die dem Aussteller im Vorfeld der Messe entstanden sind. Der Aussteller hat das Recht seine Teilnahme bis zu 6 Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei abzusagen. Danach wird bei einer Absage für die Messeteilnahme die gesamte Messegebühr fällig. Sollte der Veranstalter aus Gründen der höheren Gewalt (z. B. aktualisierte Coronaschutzverordnung des Landes NRW) die Veranstaltung absagen, verkürzen oder verlegen, so erwachsen dem Aussteller dadurch keine Rücktritts- und Schadensersatzrechte. Die Ausstellunghalle (Stadthalle Rheine) wird nach Ende der Öffnungszeit für Besucher abgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstahl, für Verletzungen von Personen oder bei Sachbeschädigungen beim Auf- und Abbau sowie während der Veranstaltung. Haftungsausschluss besteht auch für Fehler in den Printpublikationen. Für entstandene Schäden am Veranstaltungsort und Equipment haftet der Aussteller nach den gesetzlichen Vorschriften.

Informationen für Aussteller
Die Ausbildungsmesse richtet sich in erster Linie an Absolventen allgemeinbildener Schulen sowie Berufskollegs. Den Schwerpunkt der Messe bilden Berufsausbildungen im klassischen dualen System mit Ausbildungsvertrag und Berufsschule. Komplementäre Angebote, wie die der kaufmännischen Schulen und des Berufskollegs Rheine, sowie Fachschulen runden das Angebot ab. Aus dem universitären Bereich ist in der Regel eine Hochschule vertreten. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis aus gegebenem Anlass
Das Problem Expo-Guide/International Fairs Directory: Es gibt immer wieder Versuche eines dubiosen Unternehmens über eine postalische Adresse in Südamerika und einen Briefkasten in Deutschland von den Ausstellern der Ausbildungsmesse Gebühren für eine Aktualisierung der Ausstellerdaten auf der homepage www.expo-guide.com bzw. www.inter-fairs.com zu verlangen.

Unser dringender Rat dazu: Bitte werfen Sie alles, was irgendwie mit dem Thema EXPO-Guide/Inter Fairs zu tun hat, in den Papierkorb!

Die Firma wertet systematisch Messeverzeichnisse im Internet aus, um mit den Daten unwissende Unternehmen für einen Eintrag auf der eigenen Homepage zu gewinnen und damit auf übelste Weise abzuzocken. Die EWG Rheine hat bereits anwaltlich versucht gegen diese dauernden Versuche dieses Unternehmens vorzugehen. Bislang leider ohne Erfolg.

Informationen für Aussteller
Da für die Ausbildungsmesse immer wesentlich mehr Bewerbungen eingehen, als Standplätze zur Verfügung stehen, gilt für die Auswahl der teilnehmenden Ausstellerinnen und Aussteller und für die Standplatzvergabe folgendes Verfahren –> Vergabemodalitäten Ausbildungsmesse. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ausbildungsmesse 2023

Donnerstag 01. Juni 2023, 15.00-19.00 Uhr
Freitag 02. Juni 2023, 09.00-13.00 Uhr
in der Stadthalle Rheine

Ausbildungsmesse 2023

1. Juni, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Impressionen

Ausbildungsmesse 2022

Am 19. und 20. Mai 2022 fand in der Stadthalle Rheine zum 23. Mal die Ausbildungsmesse statt. Mit einem schlüssigen Hygienekonzept präsentierten rund 75 Aussteller ihre verschiedenen Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten für die interessierten Besucherinnen und Besucher. An dieser Stelle möchten wir uns bei Besuchern, Ausstellern und Mitwirkenden gleichermaßen bedanken.