Innenstadt

Kennzahlen & Mieten

Die Einkaufsstadt Rheine bietet ein abwechslungsreiches Angebot. Neben nationalen und internationalen Filialisten prägen die inhabergeführten Fachgeschäfte mit ihrer ausgezeichneten Beratung und Sortimentstiefe die Rheiner Innenstadt. Das Stadtgebiet zählt rund 580 Einzelhandelsbetriebe mit einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 180.000 m².

0Mio. €
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft
0Mio. €
Umsatz im Einzelhandel
0
Zentralitätskennziffer

(Quelle: GfK GeoMarketing GmbH, Stand: 2018)

Mieterhebung für die Rheiner Innenstadt: Die Übersicht über die Geschäftsmieten in der Rheiner Innenstadt gibt den Flächenbetreibern und Immobilieneigentümern eine Orientierungshilfe zur Ermittlung angemessener Mieten. Die Ergebnisse der Untersuchung basieren auf einer umfassenden Befragung der gewerblichen Mieter sowie der Eigentümer in der Rheiner Innenstadt.

0
1a-Lage: 15-35 €/m²
0
1b-Lage: 9-19 €/m²
0
2a-Lage: 5-9 €/m²

(Stand: März 2019)

Die ausführlichen Ergebnisse stehen hier zum Download bereit

Handelslagen in der Rheiner Innenstadt

Die angemessene Miete für gewerblich nutzbare Geschäftsflächen wird im Wesentlichen von der Lage der Immobilien bestimmt. Vor allem für Einzelhandelsflächen ist eine hohe Fußgängerfrequenz im direkten Umfeld der Handelsimmobilie ausschlaggebend. Weitere Bewertungsfaktoren sind u.a. Erreichbarkeit, Sichtbarkeit sowie der Branchenbesatz in der unmittelbaren Umgebung.
Vor diesem Hintergrund sind innerhalb der Rheiner Innenstadt folgende Handelslagen (1a, 1b, 2a) zu unterscheiden:

Passanten-
frequenzmessungen

Wie entwickeln sich die Besucherfrequenzen in der Innenstadt? Welche Wege werden bevorzugt? Gibt es sichtbare Veränderungen einzelner Einkaufslagen?

Um diesen Fragen nachzugehen, führt die EWG gemeinsam mit geschulten Zählkräften regelmäßig umfangreiche Frequenzmessungen in der gesamten Rheiner Innenstadt durch. Mit Hilfe dieser Erhebungen lassen sich Lagequalitäten im Einzelhandelsbereich bestimmen und Veränderungen im Einkaufsverhalten genau darstellen. Darüber hinaus helfen die Ergebnisse bei der Planung von Aktionen in der Innenstadt und lassen Rückschlüsse auf die Auswirkungen von infrastrukturellen Veränderungen zu.

Ihre Ansprechpartner

Hendrik Welp

Prokurist
Citymanagement und Standortmarketing

+49 5971 80066-15
hendrik.welp@ewg-rheine.de

Dr. Dennis Guth

Dipl.-Geograph
Immobilienservice, Unternehmensbetreuung, Marktbeobachtung

+49 5971 80066-25
dennis.guth@ewg-rheine.de

Dr. Jan Stockhorst

Dipl.-Geograph
Immobilienservice, Strategische Projektentwicklung

+49 5971 80066-55
jan.stockhorst@ewg-rheine.de