Jobs & Praktika

Aktuelle Stellenanzeige

Zusammen mit den Projektpartnern EWG Rheine und FH Münster setzt das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e. V. im Rahmen des EFRE-Förderprogrammes das Projekt Plattform ‚Gesundheitsregion Münsterland – Kommunale Versorgungskompetenz stärken (KommKom) um.

Zum 01.11.2019 (möglichst) suchen wir befristet für 3 Jahre in Vollzeit eine/n

Projektleiter/in Marketing (m/w/d)

Der Arbeitseinsatz ist aufgeteilt in jeweils 0,5 Stellenanteil für die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine (EWG) und 0,5 Stellenanteil für das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V. (GeWi) in Münster. In beiden Städten steht ein Büro jeweils zur Verfügung.

EWG für Rheine mbH – entwickeln, wachsen, gründen am Wirtschaftsstandort Rheine
www.ewg-rheine.de

Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V.  –  die Adresse für die Gesundheitswirtschaft in der Region Münsterland.  www.gewi-muensterland.de

Das Projekt:

Das Projekt Kommkom wird sich mit der Stärkung kommunaler Versorgungskompetenzen im Bereich der ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung im Münsterland beschäftigen. Ziel ist es, Kommunen im Münsterland in die Lage zu versetzen, ihr bestehendes Angebots-Portfolio durch die Implementierung der interaktiven Plattform ‚Gesundheitsregion Münsterland‘ substanziell erweitern zu können. Neben einer detaillierten Datenrecherche (durch die FH Münster) bilden praxiserprobte Handlungsempfehlungen im Themenfeld der Kommunalen Versorgungskompetenz den Kern des Projektes. Die Modellkommune für die Erprobung neuer Konzepte im medizinisch/therapeutisch/pflegerischen Bereich ist die Stadt Rheine.

Tätigkeiten im Projekt:

Die Stelle lässt Raum für Ideen und Kreativität. Ziele werden definiert, Wege dahin haben Freiheitsgrade mit Raum für innovative Ansätze.  Dies sollten Sie umsetzen können:

  • Entwicklung und aktive Umsetzung einer Marketing– und Kommunikationsstrategie mit einem entsprechenden Maßnahmenportfolio
  • Sensibilisierung der kommunalen Akteure für neue Marketingansätze zur Erreichung verschiedener Zielgruppen (Stakeholder, Medizinstudierende, Therapeuten- und Pfleger, Auszubildende in diesen Bereichen)
  • Transformationshilfen in teilweise wenig technikaffinen Milieus
  • Stringente PR für die Münsterlandkommunen zum Projekt
  • Überprüfung und Erfolgskontrolle von durchgeführten Marketingaktionen
  • Organisation von innovativen Workshop- und Veranstaltungsformaten
  • Koordination/Qualitätskontrolle von Agenturleistungen, ggf. eigene Mediengestaltung
  • Dokumentation und Pflege der Projektvorgänge

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing/Kommunikation, Betriebswirtschaft, Pädagogik, Medizinmanagement/Gesundheitsökonomie oder vergleichbaren Studiengängen
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement/Projektleitung (wünschenswert)
  • Hohe Affinität zum Thema „Gesundheit“
  • Detailkenntnisse im Online-Marketing, insbesondere Social Media Marketing
  • Grundkenntnisse in Mediengestaltung (InDesign, Photoshop, Illustrator u.a.)
  • Kommunikationsstärke, Moderationserfahrung und Flexibilität
  • Erfahrungen mit EU-Förderprojekten bzw. der Umsetzung komplexer regionaler Verbundprojekte (wünschenswert)

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet
  • Gestaltungsspielraum in einem kleinen, motivierten Team mit kurzen Abstimmungswegen und flachen Hierarchien
  • Sie profitieren von einem breiten Netzwerk und haben die Möglichkeit, Ihr eigenes Netzwerk zu erweitern
  • Zwei Arbeitsplätze in der größten und zweitgrößten Stadt des Münsterlandes
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Eine projektbezogene Stelle in Vollzeit (ggf. Teilzeit möglich)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail (inkl. Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung) bis zum 30.09.2019 an Monique Bruns, bewerbung@gewi-muensterland.de

Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V., Mendelstr. 11, 48149 Münster
Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Die Förderung einer der Projekte soll durch EFRE-Mittel erfolgen. Diese Stellenausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Förderzusage. Voraussichtliche Projektlaufzeit: 11/2019 – 10/2022

Bitte beachten Sie auch die Pflichtinformationen nach Art. 13 DSGVO für Bewerber/innen auf unserer Homepage unter http://www.gewi-muensterland.de

Aushilfstätigkeit & Praktikum

 Sie suchen studentische Aushilfsjobs oder interessieren sich für ein Praktikum?
Dann melden Sie sich bei uns!

Die EWG sucht für die Durchführung ihrer verschiedenen Projekte regelmäßig studentische Aushilfen. Zu den Projekten gehören beispielweise:

  • Passantenzählungen
  • Befragungen in der Innenstadt und in den Umlandgemeinden von Rheine
  • Durchführung von Veranstaltungen

Keine Verkaufs‐ oder Werbetätigkeit. Die Mitarbeit ist grundsätzlich auch für Studierende im frühen Bachelorstudium geeignet.

Möchten Sie Einblicke in die Berufswelt einer kommunalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft erlangen? Dann bewerben Sie sich bei der EWG für ein Praktikum. Wir bieten Möglichkeiten der Qualifizierung und Weiterbildung für Studium und Arbeitsmarkt in einem jungen und engagierten Team. Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

EWG für Rheine mbH
T: +49 5971 800 66‐0
info@ewg‐rheine.de

Ihre Ansprechpartner

Hendrik Welp
Hendrik Welp

Prokurist
Citymanagement und Standortmarketing

+49 5971 80066-15
hendrik.welp@ewg-rheine.de

Dr. Dennis Guth

Dipl.-Geograph
Immobilien- & Unternehmensservice, Marktbeobachtung

+49 5971 80066-25
dennis.guth@ewg-rheine.de