Unternehmen zusammenbringen

Gewerbedialog vor Ort

Gewerbedialog vor Ort – dieses neue Format hat die EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH 2018 ins Leben gerufen, um in den einzelnen Gewerbegebieten zusammen mit den Unternehmen aus der jeweiligen Nachbarschaft aktuelle lokale Projekte und Vorhaben zu besprechen, die Unternehmen untereinander stärker zu vernetzen und besser kennenzulernen.

Bei der Auftaktveranstaltung am 13. Juli 2018 im GVZ (Güterverkehrszentrum) Süd bei der Firma Bönninghoff nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich über aktuelle Projekte im GVZ Süd zu informieren. Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann, EWG Geschäftsführer Dr. Manfred Janssen und EWG Projektleiter Thomas Knur gaben einen aktuellen Überblick über die Investitionsprojekte im GVZ der letzten Jahre und wiesen darauf hin, dass fast alle Grundstücke im GVZ vermarktet seien und größere Vorhaben kurz vor der Realisierung stünden. Thomas Rohling von den Technischen Betrieben Rheine (TBR) erläuterte anschließend die abgeschlossenen und noch durchzuführenden Straßenbaumaßnahmen im GVZ.

Die Unternehmensvertreter begrüßten das neue Veranstaltungsformat „Gewerbedialog vor Ort“, welches nach Wunsch der EWG auch in anderen Rheiner Gewerbegebieten stattfinden soll.

Der nächste Gewerbedialog vor Ort ist für Sommer 2019 geplant.

Bei Fragen zum neuen Format Gewerbedialog vor Ort oder bei Interesse an der Ausrichtung eines Treffens wenden Sie sich gerne an den Ansprechpartner der EWG Rheine.

Veranstaltungen

Gewerbedialog vor Ort

13. Juli 2018, 08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Yassine Mokdad

Dipl.-Geograph
Unternehmensbetreuung, Clustermanagement, Windenergie

+49 5971 80066-60
yassine.mokdad@ewg-rheine.de