Project Description

Seit mehr als 100 Jahren sind wir zuständig für Ausbau, Betrieb und Unterhaltung auf den Bundeswasserstraßen Datteln-Hamm-Kanal, Dortmund-Ems-Kanal zwischen Datteln und Lingen sowie die Ems von Rheine bis Lingen. “Wir machen Schifffahrt möglich” für das Sportboot ebenso wie für das 2.000-Tonnen-Schiff.

Die Ausbildung junger Menschen ist für uns nicht nur eine betriebliche Notwendigkeit, um als kompetente und moderne Dienstleistungsbehörde bestehen zu können, sondern auch eine gesellschaftliche und soziale Aufgabe.

Wir stellen im Wasser- und Schifffahrtsamt Rheine Ausbildungsplätze über unseren eigenen Bedarf hinaus zur Verfügung, um dem großen Bedarf der Jugendlichen gerecht zu werden und um Wissen an die nächste Generation weiterzugeben.
Wir bilden in folgenden Berufen aus:

  • Verwaltungsfachangestellte/r (Fachrichtung: Bundesverwaltung)
  • Vermessungstechniker/in
  • Bauzeichner/in (Fachrichtung: Tief-, Straßen- u. Landschaftsbau)
  • Elektroniker/in (Fachrichtung: Energie und Gebäudetechnik)
  • Binnenschiffer/in
  • Wasserbauer/in
  • Metallbauer/in (Fachrichtung: Konstruktionstechnik)
  • Dualer Studiengang – Bauingenieurwesen / Bachelor of Science in Kombination mit einer Ausbildung im Ausbildungsberuf Wasserbauer/in

Nicht in allen Berufen erfolgen jährlich Einstellungen. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Ausschreibungen.

Umfangreiche Informationen zu den Ausbildungsberufen finden Sie unter www.wsa-rheine.de

Stand-Nr. 46

Kontakt

Wasser- und Schifffahrtsamt Rheine
Marion Foullois
Münsterstraße 77
48431 Rheine
Telefon 05971 916-302
Telefax 05971 916-222
marion.foullois@wsv.bund.de