winter:city Rheine

Nikolausmarkt

An über 20 Hütten wird es von Donnerstag, 9.12. bis Sonntag, 12.12. auf dem historischen Marktplatz einiges zu sehen geben! Kunsthandwerk, Leckereien, liebevolle Dekoration und der traditionelle Besuch des Nikolauses locken in die Innenstadt. Im Vorfeld wurde gebastelt, gebacken, genäht und gesägt – Kerzen, Körnerkissen oder Kekse – hier warten liebevoll gestaltete Geschenke auf die Käufer.

Der Rotary-Club bietet z.B. Meisen-Nistkästen für den heimischen Garten an, der Förderverein Saline Gottesgabe frisch gesiedetes Salz aus der Rheiner Saline und der Imkerverein Honigprodukte aus eigener Produktion.

Viele handwerklich und kreativ begabte Rheinenser haben Dekoartikel, Geschenkkarten, Aquarelle, Floristik und vieles mehr gefertigt und freuen sich allesamt auf ein begeistertes Publikum.

An der Hütte des „Billerbäcker“ lassen sich unter anderem die unterschiedlichsten Stollen probieren. Ob Klassisch, mit Pumpernickel oder gar mediterran, da kann man sich (geschmacklich) überraschen lassen. Weitere Leckereien wie z.B. frische Bratwurst, handgemachte Waffeln, Marmeladen sowie vieles mehr runden das kulinarische Angebot ab.

Auch in diesem Jahr wieder ein Highlight: Der heilige St. Nikolaus kommt am 12.12. zu uns! Gewöhnlich kommt er mit dem Schlitten, dann und wann auf einem Rentier oder hoch zu Ross. In der Emsstadt Rheine reist der Heilige mit dem Schiff über das Wasser der Ems an. Dank des Engagements der Niederdeutschen Bühne Rheine e.V., kommt der Nikolaus auch in diesem Jahr wieder in die Rheiner Innenstadt. RTV, als Veranstalter des weihnachtlichen Spektakels, freut sich jedes Jahr über leuchtende Kinderaugen und die ebenso erwartungsvollen Erwachsenen.

Die Einzelhändler laden an diesem Sonntag außerdem zum gemütlichen Weihnachtsshopping von 13.00 – 18.00 Uhr ein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V.
Bahnhofstr. 14
48431 Rheine

Tel.: 05971-800650
Fax: 05971-8006520

Facebook: „Rheine Freizeittipps“

Zurück