Project Description

Die Europäische Fachhochschule -Hochschulbereich Gesundheit ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Standorten in Köln, Rheine und Rostock.

Als erste Gesundheitshochschule Deutschlands hat die EU|FH das duale Studium in den Gesundheitsbereich überführt und profitiert dabei vom umfangreichen Wissen und den Erfahrungen der Hochschule.

In den dualen und berufsbegleitenden Gesundheits-Studiengängen der EU|FH ist die theoretische Lehre sowohl mit der Ausbildung am Patienten als auch mit dem Ausprobieren in der Berufspraxis eng verzahnt. Alle Lernphasen im Unternehmen werden dabei durch Online-Seminare und Betreuungskonzepte begleitet.

Die Verbindung von Theorie und Praxis wird an der EU|FH ganz großgeschrieben. Ob dual, berufsbegleitend oder ausbildungsintegrierend – hier lernt man von Anfang an genau das, was man braucht, um einer modernen Therapie-Welt gerecht werden zu können.

Als private Fachhochschule ist es der EU|FH möglich, schnell auf neue Anforderungen zu reagieren und die Studieninhalte an den aktuellen Bedarf auf dem Arbeitsmarkt anzupassen. Studierende haben dabei die Möglichkeit, neu erworbenes theoretisches Wissen direkt unter fachlicher Anleitung umzusetzen.

Dual studieren heißt, die Berufswirklichkeit im Studium zu erleben und zu reflektieren. Die EU|FH versteht sich dabei als zukunftsorientierter und moderner Ausbilder der Gesundheitsakteure von morgen.

Neben diversen Berufsbegleitenden Studiengängen werden aktuell folgende Erstausbildenden Studiengänge angeboten:
• Digital Health Management
• Ernährungstherapie / Clinical Nutrition
• Ergotherapie
• Kindheitspädagogik
• Logopädie
• Physiotherapie
• Sport- und Ernährungscoach

Stand-Nr. 88 Zelt

Kontakt

Sarah Strotmann – Studienberatung Rheine
Telefon: 05971/421170
studienberatung-gesundheit@eufh.de