Mokdad

Schwarz Produktion stärkt Wirtschaftsstandort Rheine mit dem Kauf von weiteren 54.000m² im IndustrieRAUM RHEINE 30|70

Von |2020-09-02T13:32:57+02:0024.08.2020|

Gemeinsam mit den Vertretern der Schwarz Produktion GmbH & Co. KG Herrn Jörg Aldenkott und Herrn Thomas Konrad, dem EWG Geschäftsführer Ingo Niehaus und dem ersten Beigeordneten der Stadt Rheine Mathias Krümpel unterzeichnete Bürgermeister Dr. [...]

TBR und EWG informieren Unternehmen über anstehende Optimierungsmaßnahmen am Knotenpunkt Rheine Nord der BAB 30

Von |2020-06-02T08:30:33+02:0029.05.2020|

Rheine. Es tut sich was am Knotenpunkt Rheine-Nord. Die politischen Parteien wurden im öffentlichen Teil der HFA Sitzung vom 26. Mai über die geplante Optimierung des Knotenpunkts Rheine Nord informiert und begrüßen die Verbesserungen. Um [...]

WindRegion-OnTour bringt Fachkräfte von morgen zu regionalen Windenergieunternehmen

Von |2017-06-02T10:31:30+02:0002.06.2017|

Die Erneuerbaren Energien – insbesondere die Windenergie – sind im Münsterland stark vertreten. Windkraftanlagen erzeugen aber nicht nur Strom, sondern auch viele Arbeitsplätze in der Region. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Windenergie haben sich in [...]

Fachkräfte bei Arbeitgebern von morgen – Studierende der Fachhochschule Münster besuchen die Firma RENK in Rheine

Von |2017-02-23T11:10:47+01:0023.02.2017|

Die WindRegion Münsterland – ein von der EU und dem Land NRW gefördertes Projekt bei der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH – wird in den nächsten Jahren ein münsterlandweites Windenergienetzwerk aufbauen. Ein [...]

Paris, Marrakesch, Rheine – Experten diskutieren über Klimawandel und die Auswirkungen auf die regionale Windenergiebranche

Von |2017-01-26T10:36:35+01:0026.01.2017|

Das Münsterland ist eine der wichtigen Keimzellen der deutschen Windenergie, von der aus national sowie international agierende Unternehmen entlang einer breit aufgestellten Wertschöpfungskette bedeutende Impulse leisten. Davon überzeugten sich auch die mehr als 120 Teilnehmer [...]

Mehr Beiträge laden
Nach oben